Herbst 2015: Neuigkeiten

Wie alle Jahre ist auch im 2015 die Eigengewächs-Wirtschaft in den Liestaler Reben wieder offen:

erstmals am 6. September und an allen weiteren Sonntagen bis und mit 11. Oktober, jeweils von 10:00 bis 18:00.

_________________________________________________

Ausserdem liest der Schauspieler Kaspar Lüscher* im Uetental, und zwar am:

Samstag, 12. September um 19:00. Wirtschaft geöffnet ab 18:00

_______________________________________________

An den beiden Samstagen vom 26. September und 3. Oktober bieten Meret und Philipp Franke ein Zmorge in den Reben an. Jeweils ab 9:00 bis 14:00.

*****************************************************************

*Kaspar Lüscher

übers Läbe und über d’Liebi –

im Baselbiet und au vo wiiterumenand“

Zum drittemol chunnt er ins Uetetal. Dasmol liest er usgsuecht für dä Septämber-Obe Mundart Gschichte vom Traugott Meyer und au vo andere…..

Kaspar Lüscher, aufgewachsen in Liestal und Füllinsdorf – unterdessen nach einem Sprung an den Zürisee auf der sonnigen Seite vom Bözberg im Fricktal gelandet. Wer ihn in seinen zahlreichen Geschichtenwanderungen oder auf der Bühne erlebt hat, lernte seine schauspielerischen und sprachlichen Fähigkeiten schätzen. Mit Worten, Mimik und Gesten verkörpert er die verschiedensten Personen, um am Schluss wieder der zu werden, der er immer ist und war.

Er versteht es, seine Zuhörerschaft auf spontane, lustige und herrliche Art in den Bann zu ziehen.

Kaspar Lüscher liess sich an der Schauspielakademie Zürich ausbilden, spielte 1977 bis 1986 am Theater Claque in Baden und von 1986 bis 1994 am Theater Coprinus in Zürich. Seit 1994 ist er frei schaffend. Er schreibt im Auftrag von Zeitungen und Kulturkommissionen. Er spricht und liest für Radio und Fernsehen SRF, wie 2014 die Sommerlesung in der Mundartsendung „Schnabelweid“ auf SRF1 mit Traugott Meyers Roman „S Tunälldorf“.

Mehr unter: www.kasparluescher.ch

Wer am 12. September nicht ins Uetental kommen kann, hat  eine weitere Gelegenheit, Kaspar Lüscher zu hören und zu sehen . . . und zwar am

20. November 2015, im Dichter- und Stadtmuseum Liestal. Er wird dort Texte von Jonas Breitenstein lesen.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.